BallKoRobics – Ball, Koordination und Aerobic für den Sportunterricht

ab 13,90 *

Enthält 7% Red. MwSt.

Wer BallKoRobics für die Grundschule und Sekundarstufe 1 in 6 Doppelstunden kompakt unterrichten möchte, dem gibt Finja mit diesem Unterrichtsmaterial eine Steilvorlage an die Hand. BallKoRobics ist Tanz mit dem Ball und durch diese Kombination besonders motivierend für Aerobicanfänger:innen. Für den Sportunterricht ist dieser niederschwellige Einstieg in das rhythmische Bewegen daher einfach reizvoll.

DIGITALES MATERIAL:

Die Unterrichtsbeschreibung als PDF (XX Seiten) enthält:

  • Allgemeine Informationen zur Unterrichtsreihe
  • 7 ausführliche Stundenbeschreibungen
  • Materialübersicht

Anpassbare, bearbeitbare Powerpoint-Datei (pptx) (60 Folien) mit

  • 7 Aerobic-Schrittkarten, 4 BallKoRobics Karten, 6 Aufstellungsformen zum Erstellen von Choreografien
  • Stundenziele und Beobachtungsaufträge
  • Übungen zur Rhythmusschulung
  • Visualisierung von Tanzformationen
Reinschnuppern ins Material heute gratis (pdf)

 

Auswahl zurücksetzen

Wieso ich meinen Schüler:innen BallKoRobics im Sportunterricht nahebringe?

Aus der Sporthalle dröhnt Musik, Bälle werden geprellt, rhythmische Ansagen werden laut zugerufen. Ballverrückte Dribbler:innen, sowie begeisterte Tänzer:innen haben ein Strahlen im Gesicht.

Was hier los ist? BallKoRobics ist in den Sportunterricht eingezogen und zieht alle Schülerinnen und Schüler in seinen Bann. Während man mit dem Thema “Tanzen/Rhythmisches Bewegen” einigen Kindern einen Traum erfüllt, führt es bei anderen wiederrum zu großer Abneigung. BallKoRobics verbindet die Begeisterung für den Ball mit den rhythmischen Bewegungen des Aerobictanzens. Durch die Fokussierung auf den Ball verlieren tanzunerfahrene Kinder die Abneigung für diesen Bereich und sind spätestens beim Hören des Basses in der Halle voll dabei. Hol’ dir BallKoRobics in dein Lehrportfolio.

Was dich mit dieser Reihe erwartet

  • Die Unterrichtsreihe beginnt mit einer ballorientierten Rhythmusschulung, um die Kinder auf das rhythmische Zählen auf Musik zu sensibilisieren.
  • In der lehrkraftorientierten Vermittlung der Tanzschritte verschiedene grundlegende und daher sehr einfache Aerobicschritte erarbeitet.
  • Daraufhin kommt der Ball (wieder) ins Spiel und es werden eigene BallKoRobics-Schritte erarbeitet und die Synchronität der Gruppenchoreografie verbessert.
  • In der fünften Unterrichtseinheit konkretisieren die Gruppen ihre Choreografie, indem sie ausgewählte Schritte in eine Reihenfolge bringen und die Abfolge mit Aufstellungsformen kombinieren.
  • Darauf folgt eine Unterrichtseinheit zur Entstehung von Anfangs- und Abschlussbildern für die Choreografien.
  • In der abschließenden Stunde der Unterrichtsreihe finden Präsentationen und Beurteilungen statt.
  • Die Unterrichtsreihe kann, um ein höheres Ziel zu verfolgen, in einer Klassenfeier münden, in der die Tänze präsentiert werden.

Dank geht raus an den Erfinder von “BallKoRobics®” Peter Schreiner, der ehemaliger Sportlehrer und Fußballtrainer ist. Mit seiner Erlaubnis verwenden wir hier übrigens, den von Ihm geprägten Markennamen, der die Bewegungsform begrifflich sehr treffend beschreibt. Seine selbst produzierte DVD zum Thema findet sich unter https://ifj96.de/ballkorobics.

Produkt Besonderheiten

Lizenz-Variante
Hinweis: *Der angegebene Preis ist inkl. MwSt.
Angegebene Fotos sind Beispiele des ausgedruckten digitalen Materials.