Hallenplaner

ab 15,90 *

Eine visuelle Darstellung ist sowohl für die Unterrichtsvorbereitung als auch für passende Unterrichtsentwürfe und das Erstellen von Stationskarten unerlässlich. Wir hoffen, dass das Abzeichnen von Fotos nun Geschichte ist und wir mit dem Hallenplaner viel Zeit gewinnen, um uns auf die inhaltliche Planung einer Unterrichtsreihe konzentrieren zu können. Mit ein bisschen Übung in PowerPoint ist mit dem Hallenplaner fast jeder Aufbau aus einer 45°-Vogelperspektive möglich. Eure 2D-Materialien erhalten damit 3D-Look!

DIGITALES MATERIAL:

Die PowerPoint-Datei enthält eine Anleitung,  eine Folie mit allen Geräten – den Geräteraum – , eine Folie mit allen Figuren – die Klasse – , eine Folie mit Spielfeldern als Vorlage und Beispielaufbauten.

  • 145 Geräte
  • 28 liebevoll gezeichnete Figuren (z. B. Sitzkreis, sitzend, stehend, werfend, laufend, stehende Teams etc.)
  • 5 Spielfelder (Badminton, Volleyball, Basketball, Handball, Vielfelder-Halle, leere Halle)
Hallenplaner Testversion
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: UM-0010 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Was dich erwartet.

Inhalt – Was steckt alles drin?

In der PowerPoint-Datei des Hallenplaners by wimasu sind 145 maßstabsgetreue Geräte und 28 liebevoll gezeichnete Figuren enthalten. Durch die Funktion “Horizontal spiegeln” ist es möglich, die Geräte und Figuren in je zwei Perspektiven zu überführen. Mit den Funktionen “In den Hintergrund” (bzw. “Eine Ebene nach hinten”) und analog dazu “In den Vordergrund” (bzw. “Eine Ebene nach vorne”) lassen sich die Geräte und Figuren in der Tiefe sortieren. Zudem stehen verschiedene Spielfelder als Hintergrund bereit. Mit “Neu einfärben” in PowerPoint erhaltet ihr wahlweise Ausdrucke in Farbe oder in Graustufen. Eine Übersicht der Geräte erhaltet ihr im Vorschaubild.

wimasu hallenplaner

Geschichte – Wie es dazu kam

Seit über 5 Jahren beschäftigt uns die Idee, das Erstellen von Stationskarten, Aufbauplänen etc. mit einem Hallenplaner zu vereinfachen. Zu viele Referendare, Referendarinnen und Lehrkräfte verbringen ihre Zeit mit dem Zeichnen von Hallenplänen. Dabei könnte die Zeit viel besser für das inhaltliche Planen genutzt werden. Deshalb haben wir den Hallenplaner zusammengestellt. Bei einem Umzug eines Freundes trafen wir auf Nao, der mitten in seinem Architekturstudium steckte und nun für uns Zeichnungen aller Art vollbringt.

Unser erstes Projekt war damals, alle Geräte in einem 3D-Programm zu zeichnen. Seitdem haben wir immer wieder überlegt, wie wir die Zeichnungen allen anbieten können, ohne dass es kompliziert wird. Ideen für Apps oder eine Website haben wir zusammen mit verschiedenen Entwicklern verworfen. Einfach sollte es sein! Nachdem wir 2017 den Pyramidendesigner und 2018 den Fußballtrainingsplaner in PowerPoint mit PNG-Dateien erfolgreich umgesetzt haben, entschieden wir uns dafür, auch den Hallenplaner in diesem Format auszuprobieren und anzubieten. Wir wünschen viel Spaß und sind gespannt auf viele kreative, sichere, abwechslungsreiche Aufbauten.

Video