Stations- bzw. Aufbaukarten Gleichgewicht

ab 13,55 *

Mach die Turnhalle zum Gleichgewichtspielplatz, denn das Gleichgewicht herauszufordern ist zentrale Aufgabe vieler sportlicher Bewegungsformen und die Gleichgewichtsfähigkeit daher eine wichtige koordinative Fähigkeit. 33 Stations- bzw. Aufbaukarten sollen helfen abwechslungsreiche Bewegungslandschaften zum Balancieren zu schaffen. Ein Begleittext gibt einen ausführlichen Überblick über das Thema “Gleichgewicht”. Dabei werden Differenzierungsmöglichkeiten zu jedem Aufbau und Sicherheitshinweise gegeben. Die Karten sind bearbeitbar und so kannst du Titel, Text und Differenzierung an deine Lerngruppe individuell anpassen.

Probematerial ansehen

DIGITALES MATERIAL :
 
Das Begleitmaterial (16 Seiten) im PDF-Format enthält:

– Übersicht über die Karten
– Klärung des Gleichgewichtsbegriffes
– Vermittlungshinweise der Gleichgewichtsfähigkeit
– Sicherheitshinweise
– Methodische Ideen zum Einsatz des Materials

33 Stations- bzw. Aufbaukarten als PDF Datei und editierbare PPTX Datei. 

  • Erprobte Stationen, vielseitig einsetzbar, Zeichnungen handgezeichnet und an echten Bewegungen orientiert
  • 6 Seiten Differenzierungsmatrix mit über 200 Differenzierungsvorschlägen für die Stationskarten
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: UM-0018 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Was dich erwartet.

Der Kern des Materials eine Sammlung von Aufbau- und Aufgabenkarten. Üblicherweise werden „Stationskarten“ um differenzierende Aufgaben ergänzt. Ein Beispiel: „Schwieriger: Lege dir beim Balancieren ein Sandsäckchen auf die Schulter“. Wir haben zunächst über diese Form der Differenzierung nachgedacht und allerdings gegen explizite Vorschläge auf den Karten entschieden. Grund dafür ist, dass diese Differenzierungsformen endlos sind und vom Stundenziel, der Lerngruppe, den Materialen Voraussetzungen abhängen. Wir haben daher entschieden, eine Differenzierungsmatrix zu erstellen, die zunächst der Lehrkraft das ganze Spektrum möglicher Differenzierungen aufzeigt, damit diese im zweiten Schritt eine für die Schülerinnen und Schüler interessante und fordernde Aufgaben formulieren kann. Im Material haben wir eine Vorlage ergänzt, in die die Differenzierungsentscheidungen ergänzt werden können.

Zu den Aufbau- und Aufgabenkarten haben wir zudem eine (didaktische) Analyse unter der Überschrift „Gleichgewicht – Was ist das?“ und methodische Ideen zum Einsatz der Sammlung hinzugefügt. Im Sinne von Unterrichtsqualität hoffen wir, dass eine vorherige fachliche Auseinandersetzung der Qualität unseres Unterrichts dient (vgl. Wibowo, 2016).

Eines noch: Wir vom WIMASU – Team lieben Gleichgewichtsherausforderungen! Keine Slackline ist zu lang, keine Bordsteinkante bleibt unbegangen, keine Absperrkette bleibt ungesurft :-).

Gleichgewicht_Balancieren_Stationskarten_Wimasu_Sportunterricht3

Das könnte dir auch gefallen…