Schultasche

Mit all diesen Dingen haben wir gute Erfahrung gemacht, wenn wir sie in der Schultasche dabei hatten. Wir tragen hier eine Liste zusammen.
Unsere Partner:

Bücherkiste

Parkoursport: Le Parkour und Freerunning für Schule und Verein

Viel Arbeit von Florian Krick und Christoph Walther steckt in diesem Buch, dass unseren umfangreichen Erfahrungsschatz zum Thema "Le Parkour und Freerunning" abdeckt. Viele, viele Bilder von Bewegungen, Bewegungsreihen und Aufbauten sind neben den beschriebenen Unterrichtsreihen, das Herz dieses Buches. Viel Spaß damit ! Hier gibt es das Buch: Bücher.de Thalia.de Amazon.de

Sportdidaktik: Grundlagen – Vermittlungsformen – Bewegungsfelder

Kai ist der Meinung: "Für jeden Referendar ein Muss!" Mit etwas Ernst betrachtet gibt das Sammelwerk der Herausgeber Prof. Prohl und Prof. Scheid einen Überblick Warum, Was und Wie Sport in der Schule unterrichet werden kann. Dazu gibt es zu jedem Bewegungsfeld ein eigenes Kapitel. Von Florian Krick findet man die Kapitel zum Thema "Bewegen an Geräten", sowie "Rückschlagspiele". Christoph Walther und Florian Krick haben außerdem den Beitrag "Rollen, Gleiten" ausgearbeitet. Hier gibt es das Buch: Bücher.de Thalia.de Amazon.de

Praktische Erlebnispädagogik

Wir haben schon viel in dem Bereich erarbeitet aber leider noch nichts veröffentlicht. Die Bücherreihe "Praktische Erlebnispädagogik" bietet sehr viele Beispiele und gibt einen guten Überblick über den Bereich der Erlebnispädagogik. Zahlreiche unserer Projekte wurden davon mitgeprägt. Wir empfehlen Praktische Erlebnispädagogik 1: Bewährte Sammlung motivierender Interaktionsspiele - Band 1 und Praktische Erlebnispädagogik 2: Neue Sammlung handlungsorientierter Übungen für Seminar und Training - Band 2 Bücher.de Thalia.de

Das Airtrackbuch

Eine gute Alternative zum großen Trampolin ist ein Airtrack. Wir haben dazu einen Beitrag in der Fachzeitschrift Sportpädagogik (Heft 5/2015) veröffentlicht. Das Buch gibt eine gute Übersicht über die Einsatzmöglichkeiten. Bücher.de Thalia.de Amazon.de

Material zu unseren Unterrichtsreihen

Diese Materialien bieten wir leider nicht selbst an, können sie aber für den Unterrichtseinsatz empfehlen. Wir können allerdings keine Gewähr für den erfolgreichen Einsatz übernehmen.

Tape (Bouldern)

Die Boulder UE lebt davon, dass verschiedene Routen mit Tape geklebt werden. Von Vorteil ist es, wenn das Tape über mehrere Wochen hält, damit nicht immer wieder gerätselt werden muss, wie die Routen wohl gedacht waren. Am meisten Erfolg mit gut klebendem Tape hatten wir mit folgendem Tape tesa perfekt. Nichtsdestotrotz bietet es sich an, die Routen am Ende der Stunden abzufotografieren, sodass in der darauffolgenden Woche schnell nachgeklebt werden kann.

Smartes Sicherungsgerät

Der Smart von Mammut hat uns überzeugt, sowohl im eigenem Einsatz als auch in der Schule, ist der Halbautomat ein stetiger Begleiter.

Mini-Tennis Bälle

Es eignet sich für Anfänger, Trainingsbälle bzw. Methodikbälle zu benutzen, die im Vergleich zu „richtigen“ Tennisbällen etwas leichter und weicher sind (z. B. Wilson Starter Easy rot/gelb http://amzn.to/1pkYXal). Diese springen dadurch weniger schnell und hoch vom Boden zurück. Das Spiel wird langsamer und es kommt zu längeren Ballwechseln, was die Motivation der Schüler erhöht. Auch geeignet sind Soft-Tennis-Bälle aus Schaumstoff, deren Sprungeigenschaften noch etwas langsamer sind.

Grundsprungkarten + 6 Gummitwists (Chinese Jump Rope)

Grundsprungkarten Blog In der Unterrichtseinheit Chinese Jump Rope sind unsere Grundsprungkarten, zum selbst Ausdrucken und Einlaminieren natürlich dabei. Wer keine Lust auf Ausdrucken und Einlaminieren hat, kann sich auch einfach ein Klassensatz Grundsprungkarten bei uns bestellen. Entweder einfach direkt mit der Unterrichtsreihe als Option dazu buchen oder per Mail bei uns ordern. Der Preis beträgt für die Grundsprungkarte (10,5x7cm), im Klassensatz (35 Stück), auf reißfestem Papier 7,50€ zzgl. Versand. Zudem haben wir jetzt auch endlich Gummitwists im Angebot, diese bieten wir für 3,50€ pro Gummi an.

Technikabteilung

Ipad in der Sporthalle?!

Ein Ipad in der Sporthalle? Ja, wir haben oft ein Tablet im Sportunterricht im Einsatz. Dabei dient es als Musikplayer, um Videos zu präsentieren, Noten zu verwalten und Bewegungen zu filmen. Gerade im Bereich von Bewegungen filmen sehen wir ein großes Potential, um den Unterricht mehr in die Hände der Schüler/innen zugeben. Die verschiedenen Varianten des Einsatzes von Tablet und Smartphone im Sporunterricht behandeln wir in unserem Artikel in der Kategorie "Wissen".

Laminiergerät

Durch die Chinese Jump Rope UE wurden wir Meister im Laminieren. Da die Schüler/innen mit den Karten springen, macht es in dieser Einheit besonders Sinn das Material zu laminieren. Ansonsten sind die Grundsprungkarten nach wenigen Minuten oft nur noch Papierfetzen. Wir sind mit unserem Laminiergerät sehr zufrieden und können es weiterempfehlen. In diversen Discountern gibt es dazu manchmal besonders günstige Laminierfolien, daher Augen auf.

GoPro Hero 4 silver

Der Klassiker unter den Sport- und Aktionkameras ist auch manchmal bei uns im Einsatz. Der Vorteil ist, dass die Kamera nahezu unverwüstlich ist. Ohne Bedenken kann die GoPro an Schüler/innen weitergegeben werden. Das Gehäuse ist stoßfest und wasserdicht. Somit kann die GoPro in allen Bereichen vom Sportunterricht eingesetzt werden: Von der Turnhalle zur Skifahrt bis zum Schwimmbad. Die Videos werden in HD Qualität aufgenommen und auch die Fotos sind für so eine kleine Kamera ausgesprochen gut.

Nikon D5100

Die meisten Video- und Fotoaufnahmen der Homepage wurden mit der Nikon D5100 gemacht. Die Kamera liefert beste Bildqualität sowohl bei Fotos als auch bei den Videoaufnahmen. Zudem hilft das schwenkbare Display immer dabei den Überblick zu behalten.

VGA to Lightning Adapter

Der Adapter macht jedes Iphone oder Ipad in Verbindung mit einem Beamer zur Dokumentenkamera und vielem mehr. Vor allem im Klassenraum, ist der Adapter täglich im Einsatz. Online-Quellen, Fotos oder Videos werden problemlos, mit wenigen Klicks und intuitiv präsentiert. Für uns ist das der einzig richtige Weg, um einen Klassenraum medial sinnvoll zu ergänzen. Dementsprechend sprechen wir uns auch deutlich gegen Smartboards, Dokumentenkameras und PC in Klassenräumen aus. Hohe Kosten, permanente Wartung und katastrophales Handling sprechen für sich.

Apps

Good Notes (iOS)

Good Notes ersetzt beinah vollständig ein Smart bzw. Whiteboard. Texte abfotografieren, einfügen und erstellen, geht genauso gut wie makieren und beschneiden. Auch hier ist nicht alles gold was glänzt, mit der Hand einen Text zu schreiben, ist zum Beispiel sehr schwer. Besonders das Makieren und Hervorheben von Textstellen gefällt uns aber so gut, dass wir die App guten Gewissens empfehlen können.

Teachertool (iOS)

Noten, Fehlzeiten, Klassenbuch, Notizen, Erinnerungen, Sitzplan usw. in Papierform?

Nein! Wir haben uns entschieden, dem Papierchaos ein Ende zu setzen. Bislang arbeiten wir mit dem Teachertool und sind weitestgehend zufrieden. Es läuft stabil und verlässlich, das ein oder andere Feature würden wir uns noch wünschen, doch nichtsdestotrotz empfehlen wir die App.

Timetex (iOS)

Bekannt aus der analogen Welt, startet Timetex jetzt auch in die digitale Welt. Wir konnten die App noch nicht ausreichend testen, wer Zeit und Lust hat, kann sich aber an der Testversion versuchen. Wir freuen uns über Rückmeldungen.

SimpleMind+ (iOS)

Gedanken sammeln, Inhalte strukturieren oder Aufgaben verteilen: Mindmaps sind aus dem Schulleben nicht mehr wegzudenken. Die App bietet viele Möglichkeiten eine Mindmap zu erstellen und bleibt dabei noch einfach zu bedienen.

Paper by 53

Mit dieser App sieht jede Zeichnung gut aus Paper by FiftyThree - FiftyThree, Inc. Ideal um schnell eine Zeichnung anzufertigen. Sicherlich eine der einfachsten und trotzdem besten Zeichenapps.

O´See Video Delay Pro

See what u coach (teacher) see! Die App Video Delay ermöglicht es, Videos aufzunehmen und zeitverzögert abzuspielen, während parallel weiter aufgenommen wird. Dadurch kann an einer Station ein Videofeedback ohne Probleme eingeführt werden.