Spiel Gefängnisball

Gefängnisball – klassisch

Der Klassiker – unter den kleinen Spielen

ZEIT: 20-45 Min.

MATERIAL: 

  • 2 Bänke
  • 4-6 Softbälle

SPIELBESCHREIBUNG:

2 Teams stehen sich im etwa Volleyballfeld
großen Spielfeld gegenüber. An den Grundlinien des Spielfeldes wird jeweils eine Bank aufgestellt. Ziel ist es, wie beim Völkerball , alle Spielerinnen und Spieler des gegnerischen Teams abzuwerfen. Abgeworfene Personen müssen ins Gefängnis bzw. auf die Bank am Ende des gegnerischen Feldes. Gelingt es, den Ball auf der Bank stehend aus der Luft zu fangen, ist man befreit und darf ins eigene Spielfeld zurückkehren.

Wimasu gefängnisball

VARIANTEN:

  • Eine abgeworfene Person ist frei, wenn der Ball auf der Bank gefangen und erfolgreich zu einem eigenen Teammitglied ins Feld zurückgespielt wird.
  • Jackpot: Die Bänke stehen in der Nähe des Basketballkorbes. Gelingt es einer Person, von der Bank aus einen Korb zu werfen, so sind alle eigenen Teammitglieder befreit und kehren zurück ins Feld.

DIESES DOKUMENT ZITIEREN:

J.Veit, Ch. Walther (2018). Gefängnisball
Zugriff am DATUM unter https://wimasu.de/gefaengnisball-klassisch
Version 2.0
 
Posted in Kleine Ballspiele, Kleine Spiele, Unterrichtsideen and tagged , , .