Time to Play - Unterrichtseinstieg
Time to PlayTime to Playslack_for_ios_upload_720-1

Time to Play für die Grundschule und Sekundarstufe 1

ab 10,90 *

Time to Play ist eine didaktische Antwort auf das Dilemma „Sprechen“ oder „Rennen“ bzw. „Unterrichten“ oder „Bewegen“, denn im Unterrichtsszenario von D. Genkinger wird beides vereint. In Form eines offenen Einstieges erlernen die Schülerinnen und Schüler selbstständig Spiele auszuwählen, zu organisieren und zu spielen. In diesem Paket erhalten Sie

Digitales Material

  • 15 digitale handgezeichnete Symbolkarten für die „Time to Play“-Spiele
  • 15 Spielbeschreibungen zur Durchführung unserer erprobten Spielauswahl
  • ausführliche didaktische Analyse und Erläuterung des Konzepts
Probematerial (pdf)

 

Auswahl zurücksetzen

Was dich erwartet.

Time to Play ist eine didaktische Antwort auf das Dilemma „Sprechen“ oder „Rennen“ bzw. „Unterrichten“ oder „Bewegen“. Im Unterrichtsszenario von D. Genkinger wird beides vereint. In Form eines offenen Einstieges erlernen die Schülerinnen und Schüler selbstständig Spiele auszuwählen, zu organisieren und zu spielen.

Der offene Anfang im Stile von „Time to play“ ermöglicht den Kindern Selbstbestimmung bei der Spielauswahl und ermöglicht einen bewegungsintensiven Sportunterrichtbeginn. Allerdings erfordert der Anfang gemeinsames Handeln und fordert von den Kindern selbstständig kleine Spiele zu organisieren. Dafür ist Bewegungslernzeit und Arbeit von der Lehrkraft gefragt.

Fünfzehn geeigneten Spielbeschreibungen dazu passende Bildsymbole, sowie eine ausführliche didaktische Analyse erhalten Sie in diesem Downloadpaket.